Neufundländer vom Brutus Bärentraum 

 Liebe Besucher unserer Seite

leider konnten wir euch diesmal nicht wie gewohnt an unserem Neufileben teilhaben lassen und so sind euch etliche schöne Momente aber auch ein sehr trauriger entgangen. Die neuen Datenschutzbestimmungen haben mich daran gehindert uneingeschränkt weiterzumachen. Nun ist unsere Homepage aber wieder auf dem neusten Stand und in den nächsten Tagen werde ich versuchen so viel wie möglich von den entgangenen Momenten an Bildern nachzuliefern. Natürlich werdet ihr darüber auf der Homeseite informiert sobald die ersten Welpenseiten fertig sind.

Also, lasst euch überraschen. Bis bald und viel Spaß beim schnöckern eure Marina

 

 

20.12.2017

Ein Jahr ist es nun schon her, dass  unsere wunderschönen Black Beautys im Bärentraum das Licht der Welt erblickten.

Wir gratulieren unseren kleinen Schwarzbären von Herzen zu ihrem 1. Geburtstag und wünschen allen ein langes und von Liebe erfülltes Bärenleben zusammen mit ihren Zweibeinern. Mögen alle unsere Bärchen noch gaaaaanz viele gesunde und glückliche Jahre mit ihren Menschen verbringen.

Bleibt wie ihr seit, denn ihr seit alle Dufte!!!!!

 

 

13.12.2017

Kinder wie die Zeit vergeht.

Nun ist es schon ein Jahr her, dass unsere geliebten D-Chen das Licht dieser Welt erblickten.

Wir gratulieren unseren geliebten Bärchen zu ihrem 1. Geburtstag und wünschen ihnen und ihren Zweibeinern noch viele glückliche und vor allem gesunde gemeinsame Jahre.

 

 

Wieder einmal wende ich mich an alle Leser meiner Homepage in einer wichtigen Angelegenheit.

Anna, eine junge Frau, Mutter eines kleinen Kindes und Ehefrau ist an schwerer Leukämie erkrankt und es besteht nur noch wenig Hoffnung wenn sie nicht schnellstmöglich einen geeigneten Spender findet.

Zusammen mit der DKMS bitte ich nun dringend ,

LASST EUCH TESTEN UND REGESTRIEREN

damit Anna gerettet werden kann und ihre Familie nicht ohne Mama und ohne Ehefrau weiterleben muss.

Die DKMS als Quelle für diesen Aufruf und natürlich auch ich bedanken uns herzlichst bei jedem der sich testen und regestrieren lässt und so vielleicht Annas und viele andere Leben rettet.

Leukämie zu heilen kann so einfach sein. Jeder von uns trägt das Heilmittel in sich. Also bitte zögert nicht lange. Lasst euch testen und rettet Leben die sonst keine Chance auf Rettung hätten.

www.DKMS.de

 

 

Unsere süße Maus wird heute 5 Jahre und natürlich gratulieren wir unserer Amelia von ganzen Herzen.

 

Amelia ist ein ganz besonderes Mädchen mit einem Herzen aus Gold

 

Unsere Gedanken sind heute aber auch bei unseren Toddys und bei Eyota. Heute würde auch unser Aslan 5 Jahre alt werden. Leider ist er nicht mehr bei uns und so gedenken wir ihm heute ganz besonders.

 

 

In unseren Herzen wirst du immer bei uns sein und so schicken wir dir ein leises Happy Birthday über die Regenbogenbrücke.

 

 

 

 

 

Unsere über alles geliebte Carlotta feiert heute am 07.08.2016 ihren 9. Geburtstag und zusammen mit ihrer Tochter Amelia und ihren Enkeltöchtern Bernadette und Cassiopeia gratulieren wir unserem geliebten Mädchen von ganzen Herzen.

 Carlotta ist unser Juwel

 

Unser Mädchen bringt nichts aus der Ruhe

 

so jetzt noch ein letztes schnelles Familienfoto mit ihren Menschen und......

Carlotta li. zusammen mit ihren Enkeltöchtern Bernadette und Cassiopeia sowie ihrer geliebten Tochter Amelia

Und jetzt.............

PARTY

 

Unsere geliebten B-Chen feiern am 24.07.2016 ihren 2. Geburtstag und wir gratulieren von Herzen. 

In Gedanken sind wir an diesem Tag bei euch Allen und freuen uns schon sehr darauf all unsere Bärchen mit ihren Familien am 30.07.2016 zu unserem jährlichen Bärentraumtreffen bei uns zu haben.

An diesem Tag werden wir dann ausgiebig den Geburtstag unserer geliebten Rasselbande nachfeiern und den Abschied vom Bärentraum aus Breetze.


 

 

 

unseren B-Chen vom Bärentraum

 

aus unseren wundervollen Teddys......

 

 sind bildschöne, gesunde Bären geworden.

 

 

Hilde hat ein liebevolles neues Zuhause gefunden. Wir möchten uns bei allen bedanken die sich um Hilde bemüht haben.

hier seht ihr mich als junges Mädchen mit meinen Schäferhundfreunden

 

Mein Name ist Hilde und mein Frauchen und ich haben leider ein großes Problem!

 

Ich bin ein 7jähriges Neufundländermädchen und bis auf ein kleines Handycap (kostet alle 2 Monate 20 Euro) bin ich kerngesund. Aber eins nach dem anderen, denn ich möchte euch gerne meine Geschichte erzählen und hoffe ihr habt für mein Frauchen und mich einen Moment Zeit.

Ich lebe ein Leben wie es sich jeder Vierbeiner nur wünschen kann. Mein Frauchen und ich sind eine eingeschweißte Einheit und lieben uns von Herzen. Ich habe wirklich ein tolles Frauchen und fühle mich rundum wohl. Vor einiger Zeit bin ich, na sagen wir mal, undicht geworden. Frauchen hat mich angeschaut, mich zärtlich gestreichelt und mir gesagt, dass das doch gar kein Problem ist. Wir sind zusammen zum Tierarzt gefahren und nach einer kurzen Untersuchung bekomme ich nun jeden zweiten Tag von meinem Frauchen eine Tablette und alles ist gut.

Hm, ich weiß es gar nicht mehr so genau, ist es jetzt 2 oder 3 Jahre her.......na ist ja auch egal. Auf alle Fälle ist mir vor langer Zeit ein Malheur passiert. Frauchen und Herrchen kamen nach Hause und wie immer war ich vor lauter Freude ganz außer mir und was soll ich euch erzählen, an diesem Tag muss irgendwie die Kante vom Tisch im Weg gewesen sein. Es kam wie es kommen musste. In meinem Freudentaumel schlug ich mit meiner Rute voll gegen die Tischkante und mein schöner Schwanz war gebrochen. Da ich aber ein ganz tapferes Mädchen bin, habe ich meinem Frauchen nicht gleich gezeigt das ich Schmerzen hatte und so sah sie erst einige Zeit später was passiert war. Natürlich fuhr sie sofort mit mir zum Tierarzt. Tja und als ich wieder wach wurde hatte ich keinen Schwanz mehr sondern nur noch ein Schwänzchen. Ich war ganz niedergeschlagen aber was sagte mein Frauchen........Ach Hilde meine Süße, nun bist du noch hübscher und einzigartiger und ich liebe dich egal wie du aussiehst und nach einem Blick in die Augen meines Frauchens war meine Neufiwelt wieder vollständig in Ordnung. Ich wusste einfach für mein Frauchen werde ich immer die Schönste sein. Tja und mittlerweile stört mein Schwänzchen mich überhaupt nicht mehr und ich komme super damit klar.

 

 

wenn ihr genau hinschaut, dann seht ihr mein kleines Schwänzchen

 

Seid einiger Zeit nun merke ich, dass mein Frauchen immer trauriger und ruhiger wird. Ich merke, dass es ihr schwer fällt mich zu kämmen, zu streicheln und auch bei Spaziergängen merke ich, dass sie Schwierigkeiten hat mich festzuhalten. Mein Frauchen hat sich nun schweren Herzens mit mir zusammengesetzt und mir erklärt, dass sie ganz schlimme Schmerzen in ihren Händen hat und das diese Schmerzen auch nicht besser werden. Sie hat mir weiter erklärt, dass sie bald nicht mehr in der Lage sein wird für mich zu sorgen und das wir nach einem guten Zuhause für mich suchen müssen.

 

ich liebe die Nähe zu meinen Menschen

 

Tja und deshalb habe ich mich an Andrea  und Marina gewendet und die Beiden um Hilfe gebeten. Um Hilfe für mich ein wundervolles Heim zu finden, wo ich geliebt werde und meine letzten Jahre genießen kann. Natürlich sollte mein neues Zuhause einen Garten haben. Schön wäre auch wenn ich nicht sol lange am Tag allein bin. Ich liebe es wenn man mit mir Spaziergänge durch den Wald macht und natürlich liebe ausgiebige Schmuseeinheiten und wenn noch ein weiterer Vierbeiner da wäre.........na das wäre ein Traum.

Wenn ihr bereit seid, mir für die nächsten Jahre ein liebevolles Heim und eure Aufmerksamkeit zu geben, dann wäre es ganz toll wenn ihr zu Marina Kontakt aufnehmt. Sie wird eure Anfragen sofort an Andrea weiterleiten die sich um alles weitere kümmert.

 

 zu meinen Hobbys gehören Spaziergänge durch den Wald

Nun noch ein Wort von Andrea und mir. Da Hilde nun schon 7 Jahre alt ist und natürlich die eine oder andere Neufundländertypische Eigenart hat, bitten wir darum, dass sich nur Neufundländererfahrene Menschen bei uns melden. Um zu vermeiden, dass Hilde in ihrem Alter vielleicht noch einige Male das Heim wechseln muss, werden wir Hilde nicht in Anfängerhände abgeben. Hilde ist sehr kinderlieb und auch mit Hundeerfahrenen Katzen hat unsere Süße überhaupt keine Probleme. Bedingt durch ihr Alter sollte Hilde aber nicht mehr in einen Haushalt mit Kleinkindern kommen. In ihrem jetzigen Zuhause lebt Hilde mit anderen Hunden zusammen.  Es wäre also schön, wenn sie ihr Leben nicht als Einzelhund verbringen müsste.

Bitte melden Sie sich nicht unüberlegt bei uns. Wir wissen aus Erfahrung das man natürlich helfen möchte. Aber bedenken Sie, dass Sie noch für einige Jahre die Verantwortung für einen großen Neufi übernehmen. Erfahrenen Neufimenschen brauchen wir natürlich nicht sagen was das heißt und doch möchten wir verhindern das man aus einer Laune heraus handelt und es später bereut. Nehmen Sie sich die Zeit in Ruhe nachzudenken bevor Sie uns anschreiben denn wir geben Hilde nur dorthin wor wir frei von Bauchschmerzen sagen können...........Ja, wir haben für Hilde die richtige Entscheidung getroffen!

Danke das Sie sich die Zeit genommen haben.

Andrea und Marina

mwaurig@t-online.de

 

 

 

 

 

 

 

 

Nachdem unsere wundervollen B-Chen und 15 Monate später unsere supersüßen C-Chen das Licht dieser Welt erblickt hatten, kamen immer häufiger Fragen nach dem Papa.

Nun Brauner Schokoladenmann vom Flowergarden ist natürlich ein wunderschöner prachtvoller brauner Neufundländerrüde der nicht umsonst mehrfacher Champion ist. Er ist sehr charakterstark und wie sein Papa Velvet Bernstein von der Ortenau eine absolute Augenweide. Aggressionen sind Schoko vollkommen fremd. Er ist ein liebenswürdiger und sehr aufgeschlossener Neufi der auf jeden Menschen freundlich zugeht und Bernstein, der Opa von unseren Babys, ist genauso. Wir sind sehr glücklich das wir Christel und Eberhard Schein kennengelernt haben und so auch ihre Neufis Schoko, Bernstein und Zar Mon Ami. 

Als wir das erste Mal mit Amelia zu Schoko fuhren war es für Beide so etwas wie Liebe auf den ersten Blick. Tja und wir.......wir konnten uns beruhigt zurücklehnen und den Dingen ihren Lauf lassen. Es war schön mit anzusehen wie Amelia und Schoko durch den Garten tobten und dann beschlossen Babys in die Welt zu setzen. Ohne Zwang, ohne das wir eingreifen mussten. Es war einfach toll. Na und 63 Tage später kamen ja dann auch nach dem ersten Rendezvous 6 kleine Bärchen  und nach dem zweiten Rendezvous sogar 9 kleine Bärchen zur Welt.

Amelia und Schoko........das ist eine Verbindung die wir nicht trennen werden. Warum auch. Die Beiden mögen sich so sehr und weil Amelia Schoko so sehr mag, genau aus diesem Grund ist sie eine so tolle Mama. Wenn sie zu Schoko fährt möchte sie Mama werden und nur darauf kommt es an.

Und nun möchten wir euch mal den Herzbuben von Amelia zeigen und damit ihr seht warum die Gene in dieser Verpaarung so toll sind, zeigen wir euch auch gleich den Opa von unseren Babys Velvet Bernstein von der Ortenau.

 

Amelia´s Herzbube

und

 

Velvet Bernstein von der Ortenau

Bernstein ist der Papa von Schoko und der Opa von unseren B-Chen und C-Chen

 

 

 

Wieder einmal ist es soweit und wir sagen von Herzen unserem heißgeliebten A-Wurf

                                                                     

                               

                            
Unsere geliebte Amelia-Aicka und unser King Aslan feierten am 08. Nov. 2015 ihren 4. Geburtstag. 

Gemeinsam mit Aslans beiden Herrchen, unseren Toddys, Aslans großer Liebe Eyota, sowie Mama Carlotta und Nichte Bernadette gratulieren wir unseren beiden Lieblingen von Herzen zu ihrem großen Tag.

 

unsere wundervolle Amelia - Aicka und

 

unser absoluter Goldschatz Aslan

 

Danke das wir euch auf eurem Weg begleiten dürfen.

 

 

 

Für Jan-Moritz ist ein Spender gefunden worden und wir danken allen die sich haben registrieren lassen und schon registriert sind. Nun hoffen wir das die Spende erfolgreich verläuft und er endlich ein normales und glückliches Leben im Kreis seiner Familie und Freunde führen kann.

 

 18.08.2015

Eine Bitte für Jan -Moritz und viele Andere

Schon einmal bin ich an meine HP Besucher mit einer dringenden Bitte herangetreten. Nun möchte ich wieder einmal an euch appellieren.

Kennt ihr das auch, ihr lest einen traurigen Bericht nach dem anderen oder seht ihn im Fernsehen und denkt.......ach Gott wie furchtbar. Ihr denkt vielleicht kurz darüber nach, redet manchmal auch darüber aber das war es dann auch.

Aber dann eines Tages lest, hört oder seht ihr einen Bericht der euch nicht mehr los läst. Der euer Herz berührt. Der so nahe geht das ihr das dringende Bedürfnis habt etwas zu tun.

So ging es mir als ich auf Facebook die Geschichte von Jan-Moritz gelesen habe. Dieser junge Mann ist 26 Jahre alt und kämpft nun bereits zum 3. Mal gegen Lymphdrüsen-Krebs. Seine Familie, seine Freunde und sein kleiner, gerade geborener Neffe, dem er noch so viel zeigen möchte gibt ihm die Kraft auch ein drittes Mal den Kampf gegen diese heimtückische Krankheit aufzunehmen aber ohne passenden Spender wird es wahrscheinlich sehr schwer.

Versucht nur einen Moment euch vorzustellen ihr hättet Krebs und eine Stammzellenspende wäre eure einzige Chance eurer Leben zu retten. Wie froh und dankbar würdet ihr wohl über jeden einzelnen sein der sich registrieren lassen würde.

Also, überlegt nicht lange. Es ist so leicht Spender zu werden und ich bitte euch, nicht zu zögern. Lasst euch registrieren und schenkt denen Leben die sonst keine Chance hätten.

Ich danke euch schon jetzt von Herzen

eure Marina Waurig

www.dkms.de

 

Am 23.05.2015 erreichten uns wundervolle Nachrichten aus Trier.

 

Der Papa unseres wundervollen B-Wurfs

 

Brauner Schokoladenmann vom Flowergarden

 

wurde in Luxemburg, nach erreichen des V1 in der offenen Klasse, zum Champion gekürt.

Ausserdem wurde er zum schönsten Braunen der Ausstellung gekürt.

Er trägt nun die Titel

DNK/VDH Jugendchampion und

Luxemburg Champion

Dazu gratulieren wir unserem Schoko und seinen Besitzern Christel und Eberhard Schein von Herzen.

 

 17.März2015

 

Heute möchte ich mit einer besonderen Geschichte an meine Besucher hernantreten.

Eine ganz besondere Familie hat letztes Jahr unserem Baby Bear ein liebevolles Zuhause geschenkt. Mit ihm zog aus dem Zwinger vom Lumberg auch der kleine I`m so Happy vom Lumberg dort ein.

Nach einer sehr  traurigen Zeit freute sich Familie Keil nun auf wundervolle Jahre mit Caruso, wie unser Baby Bear nun heißt, und Mephisto wie der kleine I`m so Happy getauft wurde.

Doch leider kam alles anders!!!

Der kleine Mephisto (I`m so Happy vom Lumberg) ist leider schwer krank und musste mittlerweile schon an linksseitiger OCD operiert werden und das mit 7 Monaten. Schwere Zeiten liegen nun vor dem kleinen Mann da spielen und alles was einem kleinen Neufi sonst Spaß macht erst einmal vorbei ist.

Als wenn das nicht schon schlimm genug wäre, wurde leider auch beidseitige schwere HD diagnostiziert welche es leider notwendig macht, dass dem kleinen Mephisto künstliche Gelenke eingesetzt werden müssen sobald er ausgewachsen ist.

Wir würden nun gerne wissen ob einer unserer Leser Erfahrung hat mit der einen oder anderen Erkrankung oder vielleicht einen Neufundländerbesitzer kennt der gleiches durchgemacht hat.

Dann würden wir uns sehr freuen wenn ihr uns eure Erfahrungen mitteilen würdet damit wir der Familie noch besser zur Seite stehen können.

mwaurig@t-online.de

 

Mephisto und Caruso beide 7 Monate alt

 

Ich möchte noch mal klarstellen das ich diesen Bericht nur geschrieben habe weil ich helfen möchte. Der kleine Mephisto ist nicht aus unserer Zucht!!!

 

 

 

08.11.2014

Unser A-Wurf Amelia und Aslan feiern heute ihren 3. Geburtstag.  Zu dem wir unseren beiden Lieblingen recht herzlich gratulieren.

 

Unsere Amelia ist eine bildhübsche Neufidame mit großem Herzen geworden die mittlerweile selbst schon eine stolze Mama ist

 

 unser Aslan ist unser absolutes Prachtstück und ist ein toller Kerl mit einem super Charakter geworden

Happy Birthday ihr Beiden und bleibt wie ihr seid.

 

 

 

Am 17.03.2014 erreichten uns zwei tolle Fotos von unserem süßen Aladin. Es ist wirklich erstaunlich, wie groß er schon geworden ist.

 

Aladin genießt die ausgiebigen Strandspaziergänge mit Frauchen und Herrchen und ......

 

lässt sich dabei so richtig die Seeluft um seine süße Neufinase wehen.

 

 

 

Vor 2 Jahren, am 08.11.2011, erblickten unsere beiden Bärchen Amelia und Aslan das Licht dieser Welt. Zusammen mit eurer Mama Carlotta, sowie Aslans Herrchen Torsten und Torsten und Eyota  gratulieren wir unseren Lieblingen  und wünschen von Herzen

 

 

 

Amelia ist eine wunderschöne junge Dame geworden, die ihrer Mama immer ähnlicher wird. Gemeinsam mit ihrer Mama Carlotta ist sie der ganze Stolz ihrer Familie.

 

 

Unser Aslan ist ein stattlicher Neufi-Mann geworden und zusammen mit seiner großen Neufiliebe Eyota lebt er glücklich bei seiner Familie, die er dank seines unwiderstehlichen Charmes fest im Griff hat.

 

 

 

 

Am 29.07.2013 haben Carlotta und Amelia lieben Besuch von Klein Aladin und seinem Herrchen bekommen. Es war ein rundum schöner Nachmittag und Amelia und Aladin haben die gemeinsame Zeit sichtlich genossen.

Natürlich haben wir für euch die schönsten Bilder rausgesucht und unter dem Punkt Bilder könnt ihr sie euch anschauen.

 

 

Aladin ist ein richtiger kleiner Prachtkerl

 

 

 

Am 12.06.2013 hat uns unser süßer Enkel Kilian besucht und dabei seine Liebe zu unserer Carlotta entdeckt.......

 

und wie man sieht, genießen beide sichtlich ihre gemeinsame Zeit

 

 

 

 

Aslan und seine Eyota haben uns liebe Grüße aus Norderstedt gesendet und unsere Freude ist jedesmal riesengroß. Unser kleiner Prinz Charming hat sich prächtig entwickelt und man sieht ihm an wie glücklich er ist.

 

Unser Aslan ist ein richtiger Prachtkerl geworden und wir teilen den Stolz von seinen beiden Herrchen.

Weitere Bilder haben wir unter dem Punkt Aslan für euch.

 

Am 20.04.2013 haben wir lieben Besuch aus Norderstedt gehabt.

 

Carlotta und Amelia haben sich sehr gefreut Aslan und Eyota wiederzusehen.

Mehr Bilder könnt ihr euch unter Familienbesuch anschauen

 

 

Aslan und seine große Liebe Eyota haben uns am 11.04.2013 neue Fotos geschickt und weil sie so toll sind, wollten wir sie euch auch gar nicht lange vorenthalten.

 

Zwei die sich supergut verstehen

Weitere neue Bilder könnt ihr euch unter dem Punkt Aslan anschauen.

 

 

Eigentlich wollten wir mit unseren Menschen einen schönen Frühlingsspaziergang machen.....aber welch Freude.....nun konnte ich mit meiner Tochter Amelia im Schnee toben. Unsere Zweibeiner fanden dies zwar nicht wirklich witzig aber unsere Neufiherzen hüpften vor Freude.

Natürlich mussten wir unsere Menschen nicht lange bitten mit uns in den Schnee zu gehen und natürlich sind dabei auch ein paar schöne Fotos entstanden, die wir euch auf gar keinen Fall vorenthalten möchten.

 

Wir begannen den Tag mit einem Spaziergang durch das verschneite Lüneburg

und dann........

konnten wir endlich zur großen Schneesause in unseren Garten....

Los Frauchen.....

wir bringen dir sogar den Ball

nun schmeiß doch endlich

Schau mal Mama ich hab den Ball.....

aber nicht mehr lange mein Kind denn nun hol ich mir den Ball zurück

Los, noch mal Frauchen

Bleib mal stehen Mama.... ich muss mich mal ausruhen

Amelia fühlt sich im Schnee richtig wohl

und auch Carlotta hat ihren Spaß

Du Frauchen.... hast du vielleicht ein Leckerli

 

 

 Wir haben den Schnee genutzt und mit unserer Familie einen ausgedehnten Spaziergang im Wald gemacht.

 

Amelia und Carlotta grüßen mit ihren Frauchen Jacky und Marina

Amelia und Carlotta genießen den Schnee

Du Mama..... riechst du das auch

Carlotta auf Spurensuche

Carlotta 

Amelia

Amelia kuschelt total gerne mit ihrem Frauchen Marina auf der Couch

 

Wieder einmal hatten wir einen schönen Tag am Wasser. Herrchen hat mit uns getobt und Frauchen Marina und Juniorfrauchen Jacky haben tolle Fotos von einem tollen Tag gemacht, welche wir euch natürlich zeigen möchten.

 

Hallo Wasser, wir kommen

was gibt es schöneres, als im Wasser zu toben

Carlotta und Amelia fühlen sich an der Elbe sichtlich wohl

Frauchen und Herrchen posieren gerne mit uns

Wieder einmal haben uns wunderschöne Bilder von unserem Aslan erreicht und wir haben uns sehr gfereut zu sehen, was für ein großer stattlicher Neufi er schon geworden ist.

 

Aslan und Eyota auf ihrer Kuschelcouch

Zu Aslans Lieblingsbeschäftigungen gehört.....

über Wiesen zu toben

Aslan wird seiner Mama immer ähnlicher

 

 

Im Sommer war Alma mit ihrer Familie bei uns zu Besuch. Unsere Neufis haben sich auf Anhieb verstanden und verbrachten den Nachmittag mit toben. Natürlich haben wir die schönsten Fotos von Almas Besuch für euch herrausgesucht.

 

 Hey Alma... was ist mit toben????

Na dann eben erst mal nicht

Hoffentlich bleibt Amelia liegen

Hey Amelia... ich hab dich genau im Blick

Unsere Carlotta

Für Jacky gibt es nichts schöneres als unsere Neufis zu verwöhnen und natürlich kommt auch Klein -Alma nicht zu kurz

 

 

Am 12.08.2012 haben uns wunderschöne Bilder von Aslan und Eyota erreicht. Nun ist unser kleiner Bengel schon 9 Monate alt und wir freuen uns jedesmal zu sehen, wie toll sich  Aslan entwickelt und wie glücklich er aussieht. Da schlägt das Herz eines Züchters wirklich höher.

 

Unser kleines Glücksbärchi ist schon ein großer Junge..... 

 

 und sieht seinem Papa soooooo ähnlich!!!!!!!

 

Was gibt es schöneres...... 

als eine Ganzkörpermassage im Kiesbeet......

 

Hey Eyota, du solltest es auch einmal probieren 

Aslan und Eyota

Achtung jetzt komm ich

 

   

Am 22.07.2012 hat Carlotta das wirklich schöne Wetter ausgenutzt und ist mit Amelia und ihren Menschen an die Elbe zum Schwimmen gefahren. Die schönsten Bilder haben wir für euch hier zusammengestellt.

 

Oh du geliebte Elbe ich komme

Endlich Wasser

Das ist Carlottas Lieblingsbeschäftigung

Komm Mama ich nehme dir den Stock ab

Carlotta und Amelia lieben die gemeinsame Zeit am Strand

Carlotta liebt es Stäckchen aus dem Wasser zu holen

Carlotta und Amelia träumen

 

 

 Am 25.05.2012 haben wir supersüße Bilder von Aslan und seiner Eyota bekommen. Wie ihr sehen könnt, entwickelt er sich prächtig und wird seinem Vater immer ähnlicher.

Der kleine Racker ist der Stolz seiner Familie und......

wird seinem Vater immer ähnlicher

Eyota und Aslan sind Freunde fürs Leben

Im Gegensatz zu seinem Papa Jamiro ist der kleine Aslan nicht wasserscheu

 

 

Am 29.04.2012 haben uns neue Bilder von Aslan und Eyota erreicht, die wir euch natürlich nicht vorenthalten möchten.

 

Aslan liebt und genießt sein Leben in vollen Zügen

In Eyota hat Aslan eine treue Freundin fürs Leben gefunden

Was für ein toller kleiner Neufi-Mann

Hey..... ich seh dich ganz genau

 

 

  

Am 26.03.2012 haben wir neue Fotos von unserem Jamiro bekommen. Er war am Wochenende mit seiner Familie in Holland, wo er auf einer Ausstellung unter Beweis gestellt hat was für ein super Neufi er ist.

 

Na, hab ich zuviel versprochen?????

Wie Jamiro abgeschnitten hat, könnt ihr auf seiner Homepage nachlesen.

www.jamiro-io.de

 

 

  

Am 17.03.2012 bekamen wir neue Fotos vom kleinen King Aslan

In der schweren Zeit

die vor deiner Familie liegt

wirst du ihr Licht im Dunkel sein

 

 

Ohne sein Spielzeug ist Enno nie unterwegs. 

Ennos Frauchen nennt dieses Bild liebevoll " Lademeister"

 

 

 

Am 08.03.2012 haben uns Aslan und Eyota liebe Grüße und Bilder geschickt.

 

Wie man sieht haben Aslan und Eyota viel Spaß zusammen.

Hey Eyota, weglaufen nützt dir nichts...... den Ton gebe ich trotzdem an

Schaut her..... ich bin schon ein großer Neufi!!!!

 

 

 

Am 06.03.2012 hatten wir Besuch von unserer Freundin Ronja und wir hatten endlich mal wieder Spaß im Garten.

 

Weiberklatsch

Weitere Bilder findet ihr unter Carlotta-Fotos und Amelia-Bilder 

 

 

 

Am 17.02.2012 hat unser über alles geliebter Brutus für immer seine Augen geschlossen.

 

 29.03.2005 - 17.02.2012

Näheres unter Memories - unsere Lieblinge

 

 

  

Am 05.02.2012 haben uns neue Fotos von Jamiro und seiner Familie erreicht, welche ihr auf der Seite Carlotta-Jamiro u. Familie bewundern könnt.

 

 

 Wir waren am 05.02.2012 bei Aslan zu Besuch und haben ein paar neue Fotos mitgebracht. Wir ihr sehen könnt, geht es ihm richtig gut.

 

 Aslan hat sich über unseren Besuch gefreut

 

Hier bin ich mit meiner Freundin Eyota glücklich

 Ich seh euch