Neufundländer von Brutus Bärentraum

 

Emil (Copernikus)

 

Als bei uns das erste Mal das Telefon klingelte, war eine junge sehr traurige Frau dran die mir mit leicht tränenerstickter Stimme von ihrem Neufi erzählte den sie gehen lassen musste.

Sie erzählte wie gerne sie und ihre Familie wieder einen Bären hätten und wie sehr sie das Leben vermisst das ein Neufi so mit sich bringt.

Ich hörte mir das alles an, erklärte Inga, wie dein Frauchen heißt, wie das bei uns abläuft und ein paar Tage später stand eine sehr sympathische Familie vor unserer Tür.

Wir sprachen eine ganze Weile in unserer Küche um uns noch besser kennenzulernen und dann gingen wir zusammen in unser Welpenzimmer.

Tja und da warst du.

Copernikus! Ein Schmusebär wie er im Buche steht. Schon kurz nach deiner Geburt zeichnete es sich ab. Du warst ein wahrer Schmuser. Du hast es von Anfang an genossen auf den Arm genommen zu werden und so richtig beschmust zu werden. Alle deine Geschwister wollten toben und raufen, du hast dich vor mich hingesetzt und darauf gewartet das ich mit dir gekuschelt habe und ich habe es so gerne getan.

Wenn du so vor mir gesessen hast und mich mit deinen blauen Augen angeschaut hast, habe ich immer gedacht.....Gott sei Dank bin ich nicht für deine Erziehung verantwortlich und Gott sei Dank muss ich dir nichts abschlagen. Ich darf dich verwöhnen und mit dir kuscheln und schmusen.

Als Inga dann zu dir in Welpenkiste stieg, hast du relativ schnell einen guten Draht zu ihr aufgebaut und gezeigt das du gerne mit ihr und ihrer Familie gehen würdest. Nur Inga hat einen Moment gebraucht um sich zu entscheiden. Denn neben dir buhlte noch einer deiner Brüder um die Gunst von Inga. Tja gewonnen hast letztlich du und ich bin davon überzeugt das es die einzig richtige Entscheidung war.

Aber soll ich dir was sagen.........ich wusste es schon als deine Familie vor unserer Tür stand. Bei soviel Symphatie konnte gar nichts schief gehen. Ich glaube ich wäre auch furchtbar traurig gewesen.

Liebe Inga, lieber Ralf, nun möchte ich auch euch und euren Eltern/Schwiegereltern von Herzen danken.  Danke das Emil bei euch ein so wunderbares und von tiefer Liebe geprägtes Zuhause bekommen hat. Unser Dank ist ein wenig mit der Hoffnung verbunden, dass wir hin und wieder am Leben von unserem Liebling teilhaben dürfen und dass das eine oder andere Foto seinen Weg zu uns findet.

 

Ralf und Inga mit ihrem Emil

 

Emil ist unser kleiner Charmebolzen. Er versteht es seine Zweibeiner geschickt um seine Pfoten zu wickeln und sie mit seinem Blick zu erweichen. Auch wenn Inga, Ralf, Waltraut und Jens mal streng mit unserem Bären sein möchten......so braucht Emil seinen Menschen nur tief in die Augen schauen und schon..........

 

tja Leute was soll ich sagen.......meine Menschen sind mir eben hoffnungslos verfallen

 

oh Frauchen ich liebe dich......wirklich! Aaaaaber.......ich meine.........du kuschelst doch nur für das Foto auf meinem Kuscheltier oder......etwa nicht?

 

So Herrchen.......für heute habe ich dir jetzt aber wirklich genug geholfen. Ich habe schließlich auch noch was zu tun.......

 

Fraaaaaauchen hast du das Keksrezept gefunden.....

 

ich muss doch noch die Kekse für den Weihnachtsmann backen

 

bist du sicher das der Weihnachtsmann hier drinne ist.......

 

ist ja komisch......ich kann gar nichts sehen

 

wie Herrchen will in meinem Bett schlafen?????......

 naaaa gut....... aber nur weil der Weihnachtsmann es sehen kann.

 

Wir wünschen euch von Herzen eine tolle Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins Neue Jahr 2018

 

Wunderschöne Bilder haben uns von Emil und seiner Familie erreicht.Erlebt mit wie schön Emils Urlaub zusammen mit seinen Zweibeinern in Frankreich war, lernt seinen besten Freund Mütze kennen und seht selbst was Emil anstellt wenn er ein süßes Bobtailmädchen kennenlernen möchte und zum guten Schluß habt daran teil wie toll es Emil fand als ihn ein kleiner Teil seiner Bärentraumfamilie besuchte.

 

Also wirklich Herrchen......schaffst du es noch die Strippe zu entwirren bevor unser Urlaub vorbei ist oder muss ich mir ein Bad im Meer heute denken

Auch wenn du mich noch sehr mit Streicheleinheiten bestechen willst......die Flasche rücke ich nicht raus

 So Leute nun aber los........trödelt doch nicht so, ich will ins Meer zum schwimmen.

Tja und dann heißt es auch schon bald wieder au revoir a la France.

 Felix ich liebe dich.....aber mein Stofftier teile ich nicht mit dir

 

mal ehrlich Frauchen........musst du immer mit diesem Knipsedings vor dem Gesicht rumlaufen wenn ich mein Knöcksi futtern möchte?

 

hm.....ich bin gespannt ob Mütze heute kommt

 

ich kann ihn noch gar nicht sehen

 

oh....ich glaube......jaaaaaa da hinten kommt er

 

mensch Mütze alter Kumpel.....ich dachte schon du kommst nicht.

 

Herrchen lässt du mal bitte Wasser reinlaufen? Ich muss mich doch hübsch machen. Wofür? Mensch Herrchen......heute kommt doch diese süße kleine Bobtailhündin auf die Felder

 

Wie sehe ich aus?

 

Hallo Kleines.......ich heiße Emil und du?

 

Emil hatte Besuch vom Bärentraum

 Einstein fühlt sich bei Felix so richtig wohl

 und Felix findet es toll so viele Neufis um sich rum zu haben

 Emil weiß gar nicht mit wem er zuerst toben soll

 Felix versucht die Bärenbande in den Griff zu bekommen

Einstein hat sich sichtlich wohl gefühlt

So, Felix und Einstein kuscheln noch ein wenig und wir sagen hier an dieser Stelle nun Tschüß und bis zum nächsten Mal

Am 26.11.2016 waren wir mit unserer Cassiopeia zu Besuch bei Emil und seiner Familie. Die beiden Geschwister hatten den ganzen Tag nichts als toben und Unsinn machen im Kopf und dabei sind tolle Bilder entstanden. Emil hat sich wirklich zu einem wahren Prachtkerl entwickelt dessen Kopf mit reichlich Flausen ausgestattet ist. Die schönsten Bilder von unserem Besuch haben wir hier zusammengestellt.

 

Cassiopeia und Emil

 

unser Krümel hat es genossen mit Ralf zu kuscheln

 

Cassiopeia und Emil hatten an diesem Tag viel Spaß miteinander und genossen auch kurze Ruhepausen zusammen

 

 aber dann wurde auch wieder ausgiebig getobt

Für Schmuseeinheiten wurde Ralf überfallen und ihm gefiel das sichtlich gut

 

 Inga und Emil sind ein echtes Dreamteam

 Unser Krümel fühlte sich bei Ralf sichtlich wohl

 

 Emil ist wirklich ein toller Bursche geworden und wird von seiner Familie sehr geliebt

 Tja ihr Beiden auch der schönste Tag geht einmal zu Ende und so hieß es für Emil und Krümel Abschied nehmen.

Zum Abschluß noch ein schönes Erinnerungsfoto mit Ralf, Inga und Emil und dann hieß es ab nach Hause.

Auf diesem Wege wünschen euch Inga, Ralf und Emil frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2017

 Unsere erste Station am Pfingstwochenende auf dem Weg nach Mainz war bei unserem Emil. Die Freude war riesengroß  und wir haben uns sehr gefreut zu sehen wie toll sich unser Emil entwickelt hat. Er hat ein wunderschönes Zuhause in dem er sich rundum wohlfühlt. Es war schön zu sehen das Emil zu einem selbstbewussten jungen Neufimann herangewachsen ist der von seiner gesamten Familie geliebt und verwöhnt wird.

 

 

Wir bekommen heute Besuch. Ich bin ja schon so gespannt

ich kenn dich doch.......

na klar....... mein Tom!!!!!!!

 

 was für eine Wiedersehensfreude

bist du es wirklich?

 

lass dir einen Schmatzer aufdrücken

ich hab dir ja so viel zu erzählen

aber erst noch mal drücken

und einen Schmatzer geben

voll erwischt

wenn Neufischmatzer nur nicht immer so feucht wären

 

komm Tom, kriegst noch einen!!!!!!

 

 schau mal Marina......

 was in meinem Geschenkkorb war

 ich bin ja so aufgeregt......

 hab ich dir schon erzählt wie wohl ich mich hier fühle.......

 und hab ich dir schon erzählt........

wie toll mein Garten ist.........

 und wie lieb mich meine Familie hat......

 und wie lieb ich meine Familie hab........

 und.....und..... Tom ist da!!!!!!!

 Schaut mal was ich alles bekommen habe

 ich mag mein neues Spielzeug

 soll ich euch mal meinen Garten zeigen?

 Los, nun kommt doch endlich........

 jaaaa, hört Tom gut zu

 da mein Frauchen und mein Herrchen ja leider nicht da waren als Tom und Marina zu Besuch waren, hat mein Frauchen noch ein paar Bilder hinterher geschickt. Mein Frauchen und ich lieben uns nämlich sehr. Aber schaut selbst.

 

 das sind wir........

 meine Inga und ich

 hey schaut nicht so.......  meine Inga wird nur von 2 Männern geküsst.

 hier bin ich der Herr im Haus

ja, ja schaut nur........

auch Neufimänner haben kleine Macken und Laster  . Meine sind eben Kuscheltiere.

 So ihr Lieben das war es für heute. Ich hoffe es hat euch gefallen. Nun sage ich Tschüß und bis zum nächsten Mal euer Emil

Tolle Bilder haben uns von Emil und seiner Familie erreicht. Emil wird von  Herzen geliebt und ist der absolute Mittelpunkt im Leben seiner Menschen. Wir freuen uns immer sehr wenn uns neue Bilder erreichen und wir euch an Emils Glück teilhaben lassen können.

 

 bekommst du das Foto hin oder muss ich noch lange so stehen?

 

was heißt denn hier ich sitze witzig?????

 

na das muss ich mir ja so gar nicht sagen lassen...... ich sitze witzig

 

Emil ist schon richtig schöner Neufimann........

 

der seiner Mama Amelia sehr ähnlich sieht. Vor allem hat Emil ihren steineschmelzenden Blick geerbt.

 

So Leute, meine Quietschi und ich sagen euch jetzt Tschüß und bis bald.

 

Emil und seine Familie schickten uns im Februar 2016 wunderschöne Bilder. Inga und ihr Emil.......was für eine Einheit und soooooo verliebt ineinander.  Wir freuen uns jedesmal zu sehen wie glücklich Emil euch macht und wie glücklich Emil vor allem bei euch ist.

 

 Oh man Leute, ihr seid zu früh. Ich habe noch gar nichts zu trinken da.......

tja und die Leckerli für Besuch.........

 hab ich wohl aufgefuttert

 Ach Frauchen, komm wir kuscheln ein bisschen

 hey....... ich sehe gar nicht komisch aus

 Liebe ist..........

 

Also Leute bis bald. Tschüß euer Emil

 

 

Wieder haben uns von Emil schöne Bilder erreicht und wir freuen uns das wir euch im Januar 2016 nun schon zum zweiten Mal Fotos von Emil zeigen können. Mittlerweile wiegt der kleine Mann 22 kg und ist der große Sonnenschein seiner Familie.

 

Hallo......ist einer von euch zufällig der Paketbote??????

Also Jungs so läuft das, ihr dürft mit mir auf den Paketboten warten. Aber.........DAS PAKET GEHÖRT MIR!!!!! Ach ja und wenn das Paket da ist....... Finger weg von meinem Hasi.

Endlich........das Warten hat ein Ende

na, wo ist denn? Fraaaaauchen.........hast du etwa mein Leckerli schon aus dem Paket genommen??????

 

Puh.......das war so anstrengend. Ich muss jetzt erst mal dringend ein Nickerchen machen. Also ihr Lieben, bis zu nächsten Mal sage ich für Heute Tschüß und bis bald euer Emil

 

 

Wunderschöne Bilder haben uns von Emil, Inga und Ralf im Januar 2016 erreicht. Tja, das die Drei ein glückliches Trio sind ist wirklich zu sehen und zeigt mir einmal mehr das ich für Emil und seine Familie  die beste Entscheidung getroffen habe.

 

Hallo wo seid ihr denn????

 

Oh, hallo Leute ihr seid ja schon da.

 

Sorry, aber ich muss erst mal meinen Quark futtern....

 

und meine Gartenarbeit erledigen

 

so, jetzt bin ich ein wenig erledigt. Eine kleine Erholung auf der Terrasse wäre jetzt genau das Richtige

 

Wie, ausruhen geht jetzt nicht????? Waaaaas....... oh man das war heute?????? Naaaaaa gut, dann auf zum Familienshooting.

Seh ich auch gut aus??????

 

mein Frauchen Inga und ich

 

tja Leute, wir sind ein tolles Trio

 

so Frauchen...... Schluß jetzt mit der Knipserei

 

So Leute, Herrchen und ich wollen jetzt eine Runde schlafen und deshalb sagen wir Tschüß und bis zum nächsten Mal.

 

 

Emil ist ein selbstbewusster junger Neufimann

 

hier bin ich der King

 

beim spielen und knabbern kann ich am besten darüber nachdenken was ich als nächstes anstelle

 

und ich dachte schon ich hätte das perfekte Versteck gefunden

 

Also Leute, Tschüß und bis zum nächsten Mal euer Emil